Seminare

Ausbildung


"WERDE JETZT TANZLEHRER"

  •   Du wolltest schon immer mal da stehen, wo dein Tanzlehrer steht?
  •   Du willst dein Geld mit Tanzen verdienen?
  •   Du willst es jeden zeigen, dass du es drauf hast?
  •   Dein Traum ist es ein Dance Coach zu werden?
  •   Dein Traum ist es mal auf großen Bühnen zu stehen oder in Musikvideos zu tanzen?
  •   Du möchtest neben deiner Schule/Arbeit eine Ausbildung anfangen? (! ! nur 2 Tage in der Woche, je 2 Std. ! !)
  •   Du hast Freude an Musik, gute Umgangsformen, Geschick am Umgang mit Menschen, gepflegtes Aussehen, du hast Geduld und bist mind. 16 Jahre?

Dann starte jetzt durch. Jetzt hast du die Möglichkeit deinen Traum zu leben. Mach doch einfach Dein Hobby zum Beruf.

KDS wächst und wächst. Als aufstrebendes Unternehmen ist KDS in den vergangenen Jahren durch ein durchdachtes Konzept erfolgreicher denn Je. Mit Erfolg, über 300 Tanzbegeisterte tanzen regelmäßig in KDS. Mit aktuell 3 Standorten in Würzburg, Kitzingen und Volkach bringen wir puren Spaß und Tanz jeden Tag auf ein Neues direkt an Mann.

Ziel ist es bei dieser Ausbildung neben der Tanzschule, den Bewerbern Perspektiven für die Zukunft aufzuzeigen. Durch große Nachfrage und der Expansion von uns brauchen wir Nachwuchs-Coaches, die wir selber ausbilden. Mit regelmäßigen Schulungsmaßnahmen in Kitzingen, sowie Start to Dance Seminaren von Detlef Dee Soost in Berlin machen wir dich als Coach Fit!

Wenn du ein leidenschaftlicher Tänzer bist, dann spricht schon vieles dafür, Tanzen zum Beruf zu machen. Du wirst kaum einen Beruf finden, in dem Spaß, Bewegung, Musik und Persönlichkeit so lebhaft zusammenfließen, wie bei dem des Tanzlehrers.

Als Tanzlehrer wirst Du einen Beruf der ganz anderen Art erleben: Während viele Menschen täglich 8 Stunden am Schreibtisch sitzen und ihre Kunden nur vom Telefon kennen, bist Du ständig in Bewegung und gehst mit deinen Kunden auf Tuchfühlung. Dabei ist Tanzen ein wichtiger Teil des Berufslebens aber noch lange nicht alles, denn der Tanzlehrer ist auch Pädagoge, Organisationstalent, Entertainer und Manager. Das hält Körper und Geist fit.

Darüber hinaus geht eine zusätzliche Dynamik des Tanzlehrer-Berufes von der kontinuierlichen Weiterentwicklung aus, denn wo gibt es schon so viele neue und alte Trends wie in der Musik- und Tanz-Branche. Dies bezieht sich sowohl auf neue Bewegungsabläufe, als auch auf neue Lehrmethoden.

ZIEL: KDS Coach werden!

Wer oder was ist ein erfolgreicher KDS Coach?

Als KDS Tanzlehrer erteilst Du eigenständig Tanzunterricht entsprechend den jeweils auf deine Tanzschüler zugeschnittenen Unterrichtsprogrammen - für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Du unterrichtest vielfach auch Personengruppen wie Kinder, Jugendliche und Erwachsene und besitzt Wahlqualifikationen in Tanzformen wie z.B. Party- Modetänze und HipHop. Du förderst die kommunikativ, bewegungsorientiert und/oder gesundheitlich ausgerichtete Motivation deiner Schüler durch eine ausgewogene Mischung an Berücksichtigung all dieser Aspekte in deiner Unterrichtsgestaltung. Zu Deinen weiteren Aufgaben gehört das Vermitteln der gesellschaftlichen Umgangsformen, das Organisieren und Durchführen von Tanzveranstaltungen und Freizeitprogrammen wie auch das Erstellen von Konzepten, Regie-, Kurs- und Dienstplänen und das Erledigen von anfallenden organisatorischen Tätigkeiten und Verwaltungsarbeiten.

KDS Tanzlehrer verfügen über eine hohe soziale, kommunikative und integrative Kompetenz und bedienen sich sowohl pädagogischer als auch psychologischer Aspekte in der Arbeit am Kunden. Du arbeitest meist im Team, kunden-, prozess- und ergebnisorientiert.

Was solltest Du mitbringen, wenn Du KDS Tanzlehrer werden möchtest?

Es gibt eine Vielzahl von persönlichen Eigenschaften, die Du als angehender Tanzlehrer mitbringen solltest. So sind höfliches Auftreten, Sinn für stilvolle Kleidung und Rhythmusgefühl einige der Aspekte, die beim Tanzen und beim Tanzen lehren wichtig sind.

* Freude an körperlichen Bewegungen mit ästhetischem Anspruch

* Freude an Musik

* Neigung zu pädagogisch-anleitendem Umgang mit Menschen

* Vorliebe für selbständiges Arbeiten

* Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit

* Räumliches Orientierungsvermögen

* Geschick im Umgang mit Menschen

* Geduld

* Kontrollierte Kontaktfähigkeit (Kontaktfreude bei gebotener Distanz)

* Gleichbleibende Aufmerksamkeit

* Gepflegtes Aussehen und gute Umgangsformen

* Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 16 Jahre. Bei Kampagne 13 Jahre!

* Zeugnis eines Allgemeinbildenden Schulabschlusses

* Volle Funktionsfähigkeit der Wirbelsäule, beider Hände, Arme und Beine, körperliche Belastbarkeit

* Belastbarkeit der Stimme für Zurufe, Anweisungen und Erläuterungen sowie gute Aussprache.

Sehr von Vorteil sind darüber hinaus tänzerische Erfahrung im Bereich HipHop und anderen Tanzstilen und Grundkenntnisse in Englisch.

Eine Ausbildung auf höchstem Niveau.

Die Ausbildung in KDS umfasst eine praktische, tänzerische, fachlich-theoretische Ausbildung.

Neben der Entwicklung der tänzerischen Individualität sind auch Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Disziplin, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit wichtige Faktoren für die Entwicklung der Persönlichkeit des Tanzlehrers.

Ausbildungsvoraussetzungen

Eine erfolgreich abgeschlossene Schulausbildung oder Besuch einer Mittelschule oder höher (Realschule, Gymnasium usw.) sowie eine körperliche Eignung. Bewegungsfantasie, tänzerisches Ausdrucksvermögen und Musikalität sollten vorhanden sein.

Tänzerische Vorbildung im Tanzstil HipHop.

Vorgelegt werden muss ein sportmedizinisches Attest (kardiologisch und sportorthopädisch) um die körperliche Voraussetzung für die Tanzausbildung nachzuweisen.

INHALT und Kosten der dualen AUSBILDUNG in KDS

Dauer: 1,5 Jahre

(Voraussetzung ist das Bestehen der Abschlussprüfung)

Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfung besteht aus einer Prüfung des tanzpraktischen Faches "HipHop“.

Die Aufnahmeprüfung ist bestanden, wenn die technischen Voraussetzungen erfüllt wurden, und der Bewerber den Nachweis einer besonderen künstlerischen Eignung erbracht hat.

Ausbildungsinhalte:

Allgemeine Praxis

Hier werden Themen wie z.B. die Wichtigkeit der sozialen Kompetenz, allgemeinen Umgangsformen, pädagogische als auch psychologischer Aspekte in der Arbeit am Kunden, was ist KDS, was ist Dees World, was ist Professionalität, Unterrichtsstundenaufbau, wie begleite ich einen Kunden durch eine komplette Stunde, wie begrüße und verabschiede ich mich richtig, Was ist wichtig für einen richtigen Warm up usw. unterrichtet.

Theorie

Inhalte Theorie Semester:

  •   Wachstum und Pubertät des Menschen
  •   Körpermasse und Körperzusammensetzung
  •   Entwicklung der Muskelkraft
  •   Körperliche Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit beim jungen Menschen
  •   Kräftigung und Stretching bei Kindern und Jugendlichen
  •   Entspannung für Kids
  •   Gruppenarbeiten

 Anatomie des Menschlichen Körpers:

    Inhalt:

  •   Der aktive und passive Bewegungsapparat
  •   der Knochen
  •   die Wirbelsäule
  •   Gelenke & Bänder
  •   der Muskel & Muskelfunktionen
  •   das Zahnradmodell
  •   die menschliche Muskulatur ( Vorder- & Rückseite )
  •   Arbeitsformen der Muskeln usw.

Praxis- und Theorieprüfungsvorbereitung

Hier wirst Du für deine Abschlussprüfung nochmal über allen Themen FIT gemacht und vorbereitet.

Neben den Seminaren die du besuchen musst, wirst du auch in bestehende Kurse eingeteilt um als Hilfscoach Praxiserfahrung zu sammeln. Du bekommst einen Paten an die Hand, der dich über deine Ausbildung begleitet.

Kosten der Ausbildung (1,5 Jahre):

Aufnahmeprüfung: 249 Euro

1. Semestergebühren:

1889 Euro für bestehende KDS Mitglieder

2449 Euro für externe Teilnehmer

Prüfungsgebühr 79 Euro

2. Semestergebühren:

2219 Euro für bestehende KDS Mitglieder    

2789 Euro für externe Teilnehmer                

Prüfungsgebühr 99 Euro                                                  

3. Semestergebühren:                                              

1769 Euro für bestehende KDS Mitglieder

2229 Euro für externe Teilnehmer

Prüfungsgebühr 99 Euro 

Einmalige Aufnahmegebühr: 279 Euro

Leiter der Tanzlehrer-Akademie von KDS ist der Geschäftsführer, Adem Can.